Wir suchen zum 01. Januar 2025 eine:n Direktor:in für das Museum für Kommunikation Frankfurt (m/w/d) und zugleich Ständige Vertretung der Kuratorin der Museumsstiftung Post und Telekommunikation.

Das Museum für Kommunikation Frankfurt präsentiert seine Sammlungen und projektbezogenen Themen in einer Dauerausstellung sowie in jährlich vier bis fünf Wechselausstellungen. Es hat seinen Sitz am Frankfurter Museumsufer in einem preisgekrönten Gebäude des Architekten Günter Behnisch und zählt jährlich rund 120.000 Besucher:innen. Die reichhaltigen Sammlungsbestände in den Bereichen Kunst, Kultur und Technikgeschichte sind in einem Depotgebäude auf rund 16.000 qm Fläche untergebracht.

Als Direktor:in des Museums für Kommunikation Frankfurt leiten Sie ein kultur- und technikhistorisches Museum mit einem Team von rund 50 Beschäftigten.

Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören:

  • die Profilierung und Weiterentwicklung des Hauses
  • die Konzeption des Wechselausstellungsprogramms, museumspädagogischer Angebote und anderer öffentlichkeitswirksamer kultureller Veranstaltungen
  • die Erschließung, Pflege und Qualifizierung der Sammlung
  • Etablieren neuer und Vertiefen bestehender Kooperationen
  • Budgetverantwortung inkl. Akquise von Drittmitteln
  • Sicherstellung des Museumsbetriebs und Liegenschaftsverantwortung

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie HIER.

top