C O N T E N T - S I N G L E . P H P
stellenangebote MSPT
Schließen

für unser Museum für Kommunikation in Berlin

stellenangebote MSPT
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Die Museumsstiftung Post und Telekommunikation ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts, zu der die Museen für Kommunikation in Berlin, Frankfurt am Main und Nürnberg sowie das Archiv für Philatelie in Bonn gehören.

Für das Museum für Kommunikation in Berlin, Sammlungsdepot Ringbahnstraße, suchen wir ab sofort, befristet für mindestens sechs Monate

eine/n Magazinverwalter/in und Hausmeister/in


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

Zu dem Aufgabenbereich gehören:

Allgemeine Kontroll- und Reparaturarbeiten, Betreuung der beteiligten Firmen, Grünflächenpflege, Müllentsorgung, Depotreinigungsüberwachung, Betreuung ausgewählter Haustechnik im Sammlungsgebäude sowie Brand- und Arbeitsschutzaufgaben.
Die Bereitstellung, Verpackung und der Transport von Sammlungsgut gehören ebenso zu den Aufgaben wie tägliche Fahrten zwischen dem Museum und der Sammlung. Im Bereich der Ausstellung des Museums fallen Arbeiten beim Auf- und Abbau sowie der Pflege der Dauerausstellung an.

Im Bereich der Sammlung arbeiten Sie in einem zweiköpfigen Team und im Museumsbereich unterstützen Sie das dortige Team.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem Gewerk des Innenausbaus (z.B. Maler/in und Lackierer/in, Tischler/in bzw. Schreiner/in, Metallbauer/in, Klempner/in) bzw. entsprechende Qualifikation durch vergleichbare langjährige Berufserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrungen im handwerklichen Bereich
  • gute PC-Kenntnisse
  • Besitz des Führerscheins der Klassen B,C1, C1E

Praktische Berufserfahrungen im Facility-Management wären wünschenswert. Wir suchen eine/n gewissenhaft und sorgfältig arbeitenden Teamplayer/-in, welche/r in der Lage ist, die Aufgaben selbstständig umzusetzen.

Wir bieten Ihnen eine Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des Bundes (TVÖD-Bund). Bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 5 vorgesehen. Außerdem bieten wir Ihnen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld durch flexible Arbeitszeiten.

Die Museumsstiftung fördert besonders die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Bundesgleichstellungsgesetz. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (§ 2 Sozialgesetzbuch IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Oertel (030 / 71 30 27 72) gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 2. Januar 2019 an die:

Museumsstiftung Post und Telekommunikation
- Personal –
Leipziger Straße 16 in 10117 Berlin
E-Mail: bewerbung1*mspt.de

Online–Bewerbungen sind willkommen! Bitte achten Sie darauf, dass die gesamte Bewerbung nicht mehr als 4 MB Umfang hat, .zip - Anhänge können aus Sicherheitsgründen keine Berücksichtigung finden.

Sie wünschen Ihre Unterlagen in Papier bei Nichtberücksichtigung zurück? Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns gespeichert. Es werden ausschließlich nur jene Daten erhoben, die im Zuge Ihrer Bewerbung notwendig sind. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden dabei beachtet. Nähere Informationen zum Datenschutz werden Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung übersandt. Sie können jederzeit Ihr Einverständnis zur Speicherung der Daten zurückziehen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.


A C F : dechents flexible Inhalte ENDE